Rechtsanwalt Kümpfbeck München

089 / 4520 9135

Rechtsanwalt Ausländerrecht München - Einwanderung, Aufenthaltserlaubnis, Aufenthaltsbewilligung

Eine Einwanderung findet dann statt, wenn Ausländer in Deutschland nicht nur einen bspw. einen zeitlich begrenzten Urlaub verbringen und sich damit in Deutschland befristet aufhalten möchten, sondern per Einwanderung gänzlich in Deutschland leben und dort auch arbeiten wollen.

 

Die Einwanderung in Deutschland ist an viele gesetzliche Grundlagen geknüpft, die vor allem im sogenannten Zuwanderungsgesetz geregelt sind. Erhebliche Unterschiede bestehen hierbei vor allem bei den Einwanderungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Personen die aus Ländern der europäischen Union „einwandern" möchten, im Vergleich zu Personen, die sich anschicken dies bspw. aus Russland oder den ehemaligen Ostblockstaaten zu tun.

 

Die Voraussetzungen für die Erlangung einer der Aufenthaltstitel, also einer (befristeten) Aufenthaltserlaubnis, einer (unbefristeten) Niederlassungserlaubnis oder auch der (unbefristeten) Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG finden sich dabei u.a. in § 21 und § 9 AufenthG.

 

In den meisten Fällen wird von unseren Mandanten die anwaltliche Unterstützung bei der Beantragung / Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der Erwerbstätigkeit (§ 18 ff. AufenthG) oder der auch selbstständigen Erwerbstätigkeit (§ 21 AufenthG) gewünscht.

 

Wer Interesse an einer ausführlichen Beratung rund um die Thematik Einwanderung nach Deutschland hat, kann sich in unserer Rechtsanwaltskanzlei jederzeit gerne ausführlich beraten lassen. Für russischsprachige Mandanten verweisen wir auf unsere ständige Kooperation mit der

  • GANT Unternehmensberatung GmbH und der
  • Imperial Estate GmbH,

die jeweils über eine Vielzahl von russischsprachigen Mitarbeitern verfügen, durch die selbstverständlich jederzeit Übersetzungs-, bzw. Dolmetscher- dienstleistungen erbracht werden können und damit, nach Vereinbarung, jederzeit Beratungsgespräche in russischer Sprache möglich sind.

 

Juristische Hilfe bei Fragen zum Ausländerrecht - Rechtsanwalt Michael Kümpfbeck